Malaria-Pf/Pv-Antigen-Nachweis-Kit

Kurze Beschreibung:

Produkteinführung

Dies wird verwendet, um das Histidin-reiche Protein-Antigen von Plasmodium falciparum (Histidin-reiches Protein-II, HRP-II) und das Plasmodium-Laktat-Dehydrogenase-Antigen (Plasmodium-Laktat-Dehydrogenase, LDH) in Vollblut nachzuweisen. Dies ist ein qualitativer Schnelltest, der für klinische Tests geeignet ist. Bevölkerungsscreening und epidemische Überwachung von Malaria.

Produkteigenschaften

1) Einfache Bedienung: Es sind keine Geräte erforderlich.

2)Schnell: Die erkannten Ergebnisse können innerhalb von 15 Minuten angezeigt werden.

3)Stabile Qualität: Die negative und positive Koinzidenzrate, die Wiederholbarkeit und die nachweisbare Mindestmenge entsprechen alle den technischen Anforderungen des Produkts.

4)Bequeme Lagerung und Transport: Es kann bei 4 °C bis 30 °C gelagert werden, was den Transport bei Raumtemperatur erleichtert.


  • Produktname:Malaria-Pf/Pv-Antigen-Nachweis-Kit
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    Uns bestimmt

    Malaria ist eine schwere, manchmal tödliche, parasitäre Krankheit, die durch Fieber, Schüttelfrost und Anämie gekennzeichnet ist und durch einen Parasiten verursacht wird, der durch den Stich infizierter Anopheles-Mücken von Mensch zu Mensch übertragen wird.Es gibt vier Arten von Malaria, die Menschen infizieren können: Plasmodium falciparum, P. vivax, P. ovale und P. malariae.Beim Menschen wandern die Parasiten (genannt Sporozoiten) in die Leber, wo sie heranreifen und eine andere Form freisetzen, die Merozoiten.Die Krankheit ist in weiten Teilen der Tropen und Subtropen ein großes Gesundheitsproblem.Mehr als 200 Millionen Menschen auf der Welt haben Malaria.

    Derzeit wird Malaria diagnostiziert, indem in einem Blutstropfen nach den Parasiten gesucht wird.Blut wird auf einen Objektträger aufgetragen und gefärbt, sodass die Parasiten unter dem Mikroskop sichtbar sind.Klinisch-diagnostische Fragestellungen im Zusammenhang mit Malaria sind seit neuestem der Nachweis von Malaria-Antikörpern in menschlichem Blut oder Serum durch Immunoassay.Das ELISA-Format und das immunchromatographische Format (schnell) zum Nachweis von Malaria-Antikörpern sind seit kurzem verfügbar.

    Testprinzip

    Der Malaria-Pf-Test ist ein immunchromatographischer (Schnell-)Test zum qualitativen Nachweis von Antikörpern aller Isotypen (IgG, IgM, IgA), die spezifisch gegen Plasmodium falciparum und Plasmodium vivax sind, gleichzeitig in menschlichem Serum, Plasma oder Vollblut.

    Hauptkomposition

    1. Testkarte 2. Einweg-Alkohol-Wattepad 3. Einweg-Blutentnahmenadel 4. Verdünnungsmittel
    Lagerbedingungen und Gültigkeit
    1. Bei 4℃~40℃ lagern, die Gültigkeitsdauer ist vorläufig auf 24 Monate festgelegt.
    2.Nach dem Öffnen des Aluminiumfolienbeutels sollte die Testkarte so schnell wie möglich innerhalb von 30 Minuten verwendet werden.Das Probenverdünnungsmittel sollte unmittelbar nach dem Öffnen verschlossen und an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.Bitte verwenden Sie es innerhalb der Gültigkeitsdauer.

    Musteranfrage

    1. Vollblut: Sammeln Sie das Vollblut mit dem geeigneten Antikoagulans.
    2. Serum oder Plasma: Zentrifugieren Sie das Vollblut, um eine Plasma- oder Serumprobe zu erhalten.
    3. Wenn die Proben nicht sofort getestet werden, sollten sie bei 2 ~ 8 °C gekühlt werden.Bei Lagerzeiten von mehr als drei Tagen wird das Einfrieren empfohlen.Sie sollten vor Gebrauch auf Raumtemperatur gebracht werden.
    4. Proben, die Präzipitate enthalten, können zu widersprüchlichen Testergebnissen führen.Solche Proben müssen vor der Analyse geklärt werden.
    5. Das Vollblut kann sofort zum Testen verwendet oder bis zu drei Tage bei 2 ~ 8 °C gelagert werden.

    Testmethode

    Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung vor dem Testen sorgfältig durch.Die zu testenden Proben, Nachweisreagenzien und andere zum Testen verwendete Materialien müssen auf Raumtemperatur gebracht werden.Der Test sollte bei Raumtemperatur durchgeführt werden.
    1. Entfernen Sie die Testpapierkarte, indem Sie den Aluminiumfolienbeutel aufreißen, und legen Sie ihn flach auf die Betriebsfläche.
    2.Aspirieren Sie zuerst mit einer Plastikpipette 1 Tropfen Vollblut-, Serum- oder Plasmaprobe (ca. 10 μl) in die Probenvertiefung (S) der Testkarte.Anschließend 2 bis 3 Tropfen (ca. 50 bis 100 μl) Probenverdünnung zugeben
    3. Beobachten Sie die experimentellen Ergebnisse innerhalb von 5-30 Minuten (die Ergebnisse sind nach 30 Minuten ungültig).
    Achtung: Die obige Interpretationszeit basiert auf dem Ablesen der Testergebnisse bei einer Raumtemperatur von 15 ~ 30 °C.Liegt Ihre Raumtemperatur deutlich unter 15°C, sollte die Dolmetschzeit entsprechend erhöht werden.

    sdagds45

    Interpretation der Testergebnisse

    Positiv: Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint und eine farbige Linie erscheint im Testlinienbereich (T).Das Ergebnis ist positiv.
    Negativ: Die farbige Linie im Kontrolllinienbereich (C) erscheint und keine farbige Linie im Testlinienbereich (T). Das Ergebnis ist negativ.
    Ungültig: Im C-Bereich erscheint keine Linie.
    Ungültig: Im C-Bereich erscheint keine Linie.

    Einschränkungen der Inspektionsmethoden

    1. Der Test ist auf den gleichzeitigen Nachweis von Malaria-Antikörpern sowohl gegen Plasmodium falciparum als auch gegen Plasmodium vivax beschränkt.Obwohl der Test beim Nachweis von Antikörpern gegen Malaria Pf sehr genau ist, kann es zu einer geringen Inzidenz falscher Ergebnisse kommen.Andere klinisch verfügbare Tests sind erforderlich, wenn fragwürdige Ergebnisse erzielt werden.Wie bei allen diagnostischen Tests sollte eine endgültige klinische Diagnose nicht auf den Ergebnissen eines einzelnen Tests beruhen, sondern nur vom Arzt nach Auswertung aller klinischen und Laborbefunde gestellt werden.
    2. Die Testergebnisse dieses Produkts werden vom menschlichen Auge interpretiert und sind anfällig für Faktoren wie visuelle Inspektionsfehler oder subjektive Beurteilungen.Daher wird empfohlen, den Test zu wiederholen, wenn die Farbe der Bande nicht einfach zu bestimmen ist.
    3. Dieses Reagenz ist ein qualitatives Nachweisreagenz.
    4.Dieses Reagenz wird zum Nachweis von persönlichen Serum-, Plasma- oder Vollblutproben verwendet.Verwenden Sie es nicht zum Nachweis von Speichel, Urin oder anderen Körperflüssigkeiten

    LEISTUNGSMERKMALE

    1. Sensitivität und Spezifität:Der Malaria-Pf-Test wurde mit positiven und negativen klinischen Proben getestet, die durch mikroskopische Untersuchung von Vollblut getestet wurden.
    Auswertungsergebnisse Malaria Pf

    Bezug

    Malaria-Pf

    Gesamtergebnisse

    Methode

    Ergebnis

    Positiv (T)

    Negativ

    mikroskopische Untersuchung

    Pf Positiv

    150

    20

    170

    Pf Negativ

    3

    197

    200

    Gesamtergebnisse

    153

    217

    370

    Bei einem Vergleich des Malaria-Pf-Tests mit der mikroskopischen Untersuchung von Vollblut ergaben die Ergebnisse eine Sensitivität von 88,2 % (150/170), eine Spezifität von 98,5 % (197/200) und eine Gesamtübereinstimmung von 93,8 % (347/370). .

    2. Präzision
    Die Präzision innerhalb eines Laufs wurde bestimmt, indem 10 Replikate von vier verschiedenen Proben verwendet wurden, die unterschiedliche Antikörperkonzentrationen enthielten.Die negativen und positiven Werte wurden zu 100 % korrekt erkannt.
    Die Präzision zwischen den Durchläufen wurde bestimmt, indem die vier verschiedenen Proben mit unterschiedlichen Antikörperkonzentrationen in 3 verschiedenen Wiederholungen mit 3 verschiedenen Chargen von Testkassetten verwendet wurden.Auch hier wurden zu 100 % negative und positive Ergebnisse beobachtet.

    VORSICHT

    1. Nur zur In-vitro-Diagnostik.
    2. Beim Umgang mit Proben nicht essen oder rauchen.
    3. Tragen Sie beim Umgang mit Proben Schutzhandschuhe.Danach Hände gründlich waschen.
    4. Vermeiden Sie Spritzer oder Aerosolbildung.
    5. Verschüttetes Material gründlich mit einem geeigneten Desinfektionsmittel beseitigen.
    6. Dekontaminieren und entsorgen Sie alle Proben, Reaktionskits und potenziell kontaminierten Materialien in einem Biogefährdungsbehälter, als ob es sich um infektiösen Abfall handeln würde.
    7. Verwenden Sie das Testkit nicht, wenn der Beutel beschädigt oder das Siegel gebrochen ist.

    【Index der CE-Symbole】

    【Index der CE-Symbole】




  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Verwandte Produkte