SARS-CoV-2-PCR-Nachweiskit bei konstanter Temperatur (Heimgebrauch)

Kurze Beschreibung:

Produkteinführung:

Es wird verwendet, um die zu testende Probe auf die speziellen Loci von neuartigen Coronavirus-Nukleinsäuren (ORF1ab, Ngene) zu testen.

Produkteigenschaften:

•Einfach: Einfach zu bedienen, zu erlernen und zu verstehen, es ist keine komplexe Schulung erforderlich.
•Isotherm: Gerätekosten sparen.
•Hohe Spezifität:DErkennungsgenauigkeit von bis zu 98 %.
•Schnell: Die Erkennung kann innerhalb von 15 Minuten abgeschlossen werden.
•Bequemer Transport und Lagerung: Transport und Lagerung bei Raumtemperatur, keine Kühlkette.

Produktspezifikationen:

1 Test/Karton、16 Tests/Karton

①Tupfer②Tupferkonservierungsröhrchen③Amplifikationsreaktionsröhrchen④Metallbad


  • Produktname:SARS-CoV-2-PCR-Nachweiskit bei konstanter Temperatur (Heimgebrauch)
  • Typ:PCR bei konstanter Temperatur
  • Verpackungsspezifikation:1 Test/Box, 16 Tests/Box
  • Produktdetail

    Produkt Tags

    Testprinzip:
    Dieses Kit weist die RNA von SARS-CoV-2 mithilfe einer isothermalen Amplifikationsmethode nach.Die reverse Transkription und die Amplifikation von RNA werden im selben Röhrchen durchgeführt.Die Nukleinsäuresequenz von SARS-CoV-2 wird durch sechs Primer spezifisch identifiziert, und jede Primer-Fehlpaarung oder ungepaarte Primer wird die Amplifikation nicht abschließen.Alle für die Reaktion erforderlichen Reagenzien und Enzyme sind vorgeladen.Es ist ein einfaches Verfahren erforderlich, und das Ergebnis kann durch Beobachtung des Vorhandenseins oder Nichtvorhandenseins von Fluoreszenz abgeleitet werden.

    Vorbereitung:

    Öffnen Sie den Aluminiumfolienbeutel und nehmen Sie die Reaktionsgefäße heraus.Achtung, das Reaktionsröhrchen muss innerhalb von 2 Stunden nach dem Öffnen des Folienbeutels verwendet werden.

    Stecken Sie den Strom ein.Das Instrument beginnt zu heizen (Die Heizanzeige wird rot und blinkt).Nach dem Aufheizvorgang wird die Aufheizanzeige mit einem Piepton grün.

    Beispielsammlung:

    Neigen Sie den Kopf des Patienten um etwa 70° nach hinten, lassen Sie den Kopf des Patienten auf natürliche Weise entspannen und drehen Sie den Tupfer langsam gegen die Wand des Ostlochs in das Nasenloch des Patienten bis zum Nasengaumen und entfernen Sie ihn dann langsam, während Sie abwischen.

    Prüfen:
    ①Zerreißen Sie die Aluminiumfolien-Versiegelungsfolie des Tupfer-Aufbewahrungsröhrchens und führen Sie den Tupfer in ein Tupfer-Aufbewahrungsröhrchen ein.Während Sie das Röhrchen zusammendrücken, rühren Sie den Tupfer um.
    ②Entfernen Sie den Tupfer, während Sie die Seiten des Röhrchens zusammendrücken, um die Flüssigkeit aus dem Tupfer zu extrahieren.
    ③Drücken Sie die Mikropipette zusammen und tauchen Sie sie in die Flüssigkeit.Lassen Sie die Mikropipette los, um Flüssigkeit aufzusaugen, bis die Flüssigkeit in die erste Kapsel fließt .Lassen Sie die Flüssigkeit nicht die erste Kapsel füllen.
    ④Geben Sie die Probenflüssigkeit in das Reaktionsröhrchen, schließen Sie die Kappe, mischen Sie die Mischung vorsichtig, bis sie vollständig aufgelöst ist.
    ⑤Öffnen Sie die Abdeckung des Trockenbades.Setzen Sie die verschlossenen Reaktionsgefäße in ein Trockenbad.Drücken Sie die Timing-Taste.Die grüne Heizanzeige beginnt zu blinken.Nach 15 min ist die Reaktion beendet.Die grüne Heizanzeige hört auf zu blinken und es ertönt drei Pieptöne.
    ⑥Drücken Sie den Schalter der Lichtquelle und beobachten Sie die Testergebnisse durch das Beobachtungsloch vor dem Trockenbad, um die Ergebnisse zu beurteilen.
    Interpretation der Testergebnisse:

    Positives Ergebnis: Wenn das Reaktionsröhrchen eine deutliche grüne Fluoreszenzanregung aufweist, ist das Ergebnis positiv. Der Patient hat den Verdacht, mit Sars-Cov-2 infiziert zu sein.Wenden Sie sich sofort an einen Arzt oder das örtliche Gesundheitsamt und befolgen Sie die örtlichen Richtlinien.
    Negatives Ergebnis: Wenn das Reaktionsröhrchen keine offensichtliche grüne Fluoreszenzanregung aufweist, ist das Ergebnis negativ. Halten Sie sich weiterhin an alle geltenden Regeln bezüglich des Kontakts mit anderen und an Schutzmaßnahmen. Eine Infektion kann auch bei einem negativen Test vorliegen.
    Ungültiges Ergebnis: Wenn die Inkubationszeit länger als 20 Minuten ist, kann es zu einer unspezifischen Amplifikation kommen, die zu einem falsch positiven Ergebnis führt. Es ist ungültig, unabhängig davon, ob eine offensichtliche grüne Fluoreszenz vorhanden ist, und der Test muss erneut durchgeführt werden.







  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Verwandte Produkte